Liebe Angehörige, liebe Freunde und liebe Förderer unserer Einrichtung,

das Jahr 2020 hat uns alle im St. Katharinen-Hospiz vor große Herausforderungen gestellt. Nicht nur, weil die Corona-Pandemie einige Sonderanstrengungen erforderte. Hinzu kamen auch unerwartete Baumaßnahmen, die sowohl wegen defekter Wasserrohleitungen als auch aufgrund diverser Brandschutzmaßnahmen sowie Technikerneuerungen erfolgten mussten.

Die Herausforderungen konnte das gesamte Team unter Inanspruchnahme Ihrer Geduld bewältigen. Wir entschuldigen uns für den Lärm und die Unruhe während dieser Zeit und sind - ebenso wie Sie sicher auch - froh, wenn jetzt wieder Ruhe einkehrt.

Spendenfinanziert: Behaglichkeit für Bewohnerinnen und Bewohner

All die Maßnahmen zur Instandhaltung unseres stationären Hospizes haben hohe Kosten verursacht. Hospize müssen sich zu 5 Prozent mithilfe von Spenden selbst finanzieren. Deshalb haben wir uns entschlossen, dieses Jahr auf den Versand von kostenintensiven Weihnachtsgrüßen per Postversand zu verzichten. Das dadurch gesparte Geld möchten wir gerne für weiter dringend anstehende und notwendige Verschönerungsarbeiten im stationären St. Katharinen-Hospiz zugunsten unserer Bewohnerinnen und Bewohner verwenden.

Einen besinnlichen Advent, frohe Feiertage und ein gutes neues Jahr!

Wir bedanken uns deshalb dieses Mal auf diesem Weg für Ihre Geduld und für jedes freundliche Wort, dass Sie trotz mancher Unannehmlichkeit an uns gerichtet haben. In dem ausklingenden turbulenten Jahr 2020 wünschen wir Ihnen nun einen besinnlichen Advent, frohe Feiertage und schließlich ein gesegnetes neues Jahr! Bleiben Sie gesund und bitte bleiben Sie uns gewogen!

Ihre Sr. Monika von Müller mit dem gesamten Team

Vielleicht möchten Sie uns unterstützen? Dann nutzen Sie einfach unser Spendenkonto:

Kreissparkasse Köln, IBAN: DE27 3705 0299 0151 0005 06, BIC: COKSDE33XXX

Anfahrt

Anfahrt

Kontakt

Telefon: 02234 276710
Fax: 02234 276713
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!